Restaurierung von  Uralt  Blechspielzeugen

 

 

Für unsere Blechspielzeug Restaurierungen verwenden wir ausschließlich Öllacke und Spirituslacke. Diese fertigen wir wie vor 100 Jahren, mit alten Harzen, verschiedenen Ölen und Pigmenten nach alten originalen Rezepturen an. Damit erzielen wir die typische, mit heutigen Lacken nicht mehr erreichbare Lebendigkeit  und die für altes Blechspielzeug unvergleichliche,  farbliche Brillanz.

 

Durch unser vielfältiges, umfangreiches Spektrum und einander ergänzende Fähigkeiten, haben wir uns seit 1980 erfolgreich auf die Restaurierung und Konservierung von seltenem, Uralt Blechspielzeug spezialisiert und tragen dazu bei, unwiederbringliche Zeitzeugnisse mit geschichtlichem, künstlerischem und kulturellem Wert zu bewahren.

 

Wir beschränken unsere Restaurierungsmaßnahmen auf das Notwendigste. Gemäß  dem  Leitsatz:  "So viel wie nötig,  so wenig und schonend wie möglich."

 

Mit großem Einfühlungsvermögen und Achtung vor der Originalsubstanz fügen wir unsere Restaurierungen und Ergänzungen ein. Die Farben, die Patina und die Alterungsrisse werden an das Original angeglichen. Es ist uns sehr wichtig, originalidentische Materialien zu verwenden.

 

Wir restaurieren überwiegend handlackierte Blechspielzeuge der Firmen: Märklin, Bing, Carette, Plank, Rock & Graner, Lutz, Staudt, Büchner, Schoenner, Maltȇte und Lefèvre. Wir lackieren Heißluftmotoren  der Firmen, Amberg, Heinrici, Ericsonn etc.

 

Auch die Restauration von Lithographiertem Blechspielzeug, gehört zu unserem Repertoire.

 

An der Fertigung von Blechspielzeug waren um die Jahrhundertwende eine Vielzahl verschiedener Berufe beteiligt. Auch die Restaurierung von altem Tinplate beinhaltet eine vergleichbare Aufgabenvielfalt, die  kaum Grenzen kennt.

 

Die bei altem Blechspielzeug häufig verloren gegangenen Teile werden von uns originalidentisch in Spitzenqualität gefertigt, Farbton, Patina und Krakelüren werden optimal angeglichen. Nur dann erhalten die Objekte eine optimale Aufwertung und Wertsteigerung.

 

 Restaurierungsbeispiele.

Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken.

 

 

 

Atelier - Impressionen.

Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken.