Wie nehmen Sie Kontakt mit uns auf?

Am besten können wir uns ein Bild über den Umfang der notwendigen Arbeiten machen, wenn Sie uns vorab aussagekräftige Fotos Ihres zu restaurierenden Exponates und der Beschreibung Ihres Anliegens an unsere E-Mail-Adresse schicken:

hornrestaurierung@t-online.de

 

Daraufhin bekommen Sie von uns umgehend eine erste fachkundige Einschätzung des Aufwandes und des ungefähren Zeitrahmens per E-Mail. Dies ist für Sie kostenlos.

 

Sollten Sie nach unserer ersten Einschätzung entscheiden, dass Sie Ihr Exponat bei uns restaurieren lassen möchten, erstellen wir auf Wunsch einen detaillierten Kostenvoranschlag. Dies bedarf teils aufwändiger Recherchen, um zu ermitteln welche Teile fehlen, wie diese genau auszusehen haben und beschaffen sind und mit welchem Zeitaufwand diese angefertigt werden müssen.

 

Für diesen detaillierten Kostenvoranschlag, der oftmals einige Stunden Zeit in Anspruch nimmt, stellen wir Ihnen je nach Arbeitsaufwand, zwischen 50-120 € in Rechnung, die

Höhe des Betrags werden wir Ihnen selbstverständlich vorab mitteilen. Im Falle einer Auftragserteilung werden wir Ihnen dieser Betrag verrechnen.

 

Bei Auftragserteilung bitten wir um eine Anzahlung von 30 % des Auftragswertes.

 

Nach Fertigstellung der Restaurierung stellen wir unsere Rechnung. Nach deren

Begleichung versenden wir Ihr Exponat durch DHL oder mit dem Versanddienst

Ihrer Wahl.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Claudia & Erich Horn